Finalist im DülmenCup 2013 (geschlagen nur durch 7 Meter Schießen)

Die erfolgreichen "Wilden Kerle" kamen zum Frisur und Fotoshooting.
Danach ging es zu Kakao und Nussecken ins Cafe Atempause.